Heute bestellt - morgen geliefert Europaweiter Versand IT-Distribution seit 1993
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Intel NUC Kit NUC7CJYH | Celeron J4005, 2x DDR4, 1x SATA

42 Stück sofort lieferbar

Bitte melden Sie sich an, um Preise zu sehen oder zu bestellen. Zur Anmeldung

  • 103928
  • BOXNUC7CJYH2
  • 5032037119856
  • PDF Datenblatt
KOSATEC Choice
KOSATEC Choice
2400 4GB Crucial
Artikel 202106
2400 4GB Crucial
M.2 240GB WD Green
Artikel 103249
M.2 240GB WD Green
NEU
Lenovo V14-IIL i3-1005G1/8GB/256SSD/FHD/matt/Windows Home
Artikel 116782
Lenovo V14-IIL...
NEU
Lenovo V15-ADA AMD-3020e/4GB/128SSD/FHD/matt/W10Home
Artikel 116739
Lenovo V15-ADA...
KOSATEC Choice
Used IT
HP 290 G2 SFF i5-9500/8GB/256SSD/DVDRW/USB3/W10Pro 1J VOS
Artikel 115738
HP 290 G2 SFF...
Intel NUC7CJYH, NUC. Motherboardformfaktor: UCFF, Prozessorsockel: BGA 1090. Prozessorfamilie:... mehr
Intel NUC7CJYH, NUC. Motherboardformfaktor: UCFF, Prozessorsockel: BGA 1090. Prozessorfamilie: Intel® Celeron®, Prozessor-Taktfrequenz: 2,00 GHz, Prozessor: J4005. Arbeitsspeicher Typ: SO-DIMM, RAM-Speicher maximal: 8 GB, Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit: 2400 MHz. Unterstützte Speicherlaufwerke: Festplatte, SSD, unterstützte Speicherlaufwerksgrößen: 2.5 Zoll, Speicherlaufwerk Schnittstelle: Serial ATA III. Grafikkarte-Familie: Intel, Grafikkarte: Intel UHD Graphics 600

Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d) ‡
Die Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d) setzt die bestehende Unterstützung von Virtualisierungslösungen für die IA-32 (VT-x) und Systeme mit Itanium® Prozessoren (VT-i) fort und erweitert diese um neue Unterstützung für die I/O-Gerätevirtualisierung. Die Intel VT-d kann Benutzern helfen, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Systemen sowie die Leistung von I/O-Geräten in virtualisierten Umgebungen zu verbessern.

Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x) ‡
Mit der Intel® Virtualisierungstechnik (VT-x) kann eine Hardwareplattform als mehrere „virtuelle“ Plattformen eingesetzt werden. Sie bietet verbesserte Verwaltbarkeit durch weniger Ausfallzeiten und eine Beibehaltung der Produktivität, indem die Rechenvorgänge in separate Partitionen verschoben werden.

Intel® vPro™ Plattformqualifizierung ‡
Die Intel vPro® Plattform ist eine Reihe von Hardware- und Technologien, die zum Erstellen von Business-Computing-Endpunkten mit erstklassiger Leistung, integrierter Sicherheit, moderner Verwaltbarkeit und Plattformstabilität verwendet werden.


Intel® HD-Audio-Technik
Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio) kann mehr Kanäle mit hoher Qualität wiedergeben als vorherige integrierte Audioformate. Zudem bietet Intel® High-Definition-Audio die Technik, die zur Unterstützung der neuesten Audioinhalte erforderlich ist.

TPM
Das Trusted-Platform-Modul (TPM) ist eine Komponente des Mainboards, die speziell zur Verbesserung der Plattformsicherheit entwickelt wurde und über die Funktionen moderner Software hinausgeht, indem sie einen geschützten Bereich für wichtige Vorgänge und andere sicherheitskritische Aufgaben bereitstellt. Das Trusted-Platform-Modul nutzt sowohl Hardware und Software zum Schutz von Verschlüsselungs- und Signaturschlüsseln in ihren anfälligsten Phasen, nämlich, wenn die Schlüssel unverschlüsselt in Nur-Text-Form verwendet werden.

Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT)
Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT) ist eine Plattformfunktionalität zur Speicherung von Anmeldedaten und zur Schlüsselverwaltung, und wird von Windows 8* und Windows® 10 verwendet. Intel® PTT unterstützt BitLocker* für die Festplattenverschlüsselung und unterstützt alle Microsoft-Voraussetzungen für Firmware Trusted Platform Module (fTPM) 2.0.

Intel HD-Audio-Technik

Integriertes Audio für heute und morgen
Eine neue Spezifikation für integriertes Audio, Intel® High Definition Audio (Intel® HD Audio) liefert die Funktionen und die gehobene Leistung einer zusätzlichen Karte, die während des Abspielens zusätzliche Kanäle und verbesserter Qualität bietet. Intel HD-Audio bietet qualitativ hochwertige multi-channel Audio-Erfahrungen mit neuen Codierungs- und Decodierungs-Algorithmen, um das Hörerlebnis zu verstärken.

Intel® Identity-Protection-Technologie (Intel® IPT)

Schützen Sie Ihre Identität und Ihr Unternehmen
Intel® Identitätsschutz-Technologie (Intel® IPT) schützt Unternehmen vor Eindringungsversuchen durch gestohlene Zugangsdaten und Zugriffen auf Online-Benutzerkonten mit einer zusätzlichen Hardware-basierten Sicherheitsschicht und Authentifizierung sowie einem mehrstufigen Authentifizierungs-Framework, um unterschiedliche Authentifizierungsmethoden zu verwalten.

Intel® Quick-Sync-Video-Technik

Videos erstellen, bearbeiten und in Sekunden teilen
Intel® Quick Sync Video nutzt die entsprechenden Medien-Verarbeitungsmöglichkeiten von Intel® Graphics Technology, um Video-Codierungsaufgaben – wie das Erstellen von DVDs oder Blu-Ray-CDs, das Schaffen und Bearbeiten von 3D-Videos, die Umwandlung von 2D-Videodateien in 3D und das Konvertieren von Videos für tragbare Media-Player und Webseiten sozialer Netzwerke – schneller und einfacher zu machen.

Spezifikation

Prozessor Besonderheiten
Intel HD-Audio-Technik
Eingebettete Optionen verfügbar
Intel® Anti-Theft Technologie (Intel® AT)
Intel® AES New Instructions (Intel® AES-NI)
Intel® Quick-Sync-Video-Technik
Intel® Turbo-Boost-Technologie
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT Technology)
Intel® Virtualisierungstechnik für direkte I/O (VT-d)
Intel® VT-x mit Extended Page Tables (EPT)
Intel® 64
Leerlauf Zustände
Verbesserte Intel SpeedStep Technologie
Thermal-Überwachungstechnologien
Intel® Identity-Protection-Technologie (Intel® IPT)
Execute Disable Bit
Intel® Sicherer Schlüssel
Intel® Smart-Response-Technologie
Intel® OS Guard
Intel® Platform Trust Technology (Intel® PTT)
Intel® Virtualization Technologie (VT-X)
Prozessor
Eingebauter Prozessor
Prozessorhersteller
Intel
Prozessorfamilie
Intel® Celeron®
Prozessor
J4005
Prozessor-Taktfrequenz
2 GHz
Anzahl Prozessorkerne
2
Prozessor-Threads
2
Prozessor Lithografie
14 nm
Prozessor Boost-Frequenz
2,7 GHz
Pufferspeicher L3
4 MB
Thermal Design Power (TDP)
10 W
Prozessor Codename
Gemini Lake
CPU Konfiguration (max)
1
Speicher
Arbeitsspeicher Typ
SO-DIMM
Anzahl der Speichersteckplätze
2
Zahl der DIMM Slots
2
RAM-Speicher maximal
8 GB
Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit
2400 MHz
Unterstützte Arbeitsspeicher
DDR4-SDRAM
Speicherkanäle
Dual-channel
Speicherbandbreite (max.)
38,4 GB/s
Speicherspannung
1.2 V
Herausnehmbarer Speicherkarten-Steckplatz
SDXC with UHS-I support
ECC
Ohne ECC
Speichermedium
Unterstützte Speicherlaufwerke
Festplatte, SSD
unterstützte Speicherlaufwerksgrößen
2.5 Zoll
Speicherlaufwerk Schnittstelle
Serial ATA III
Anzahl der unterstützten Speicherlaufwerke
1
Integrierter Kartenleser
Kompatible Speicherkarten
SDXC
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports
4
Anzahl HDMI-Anschlüsse
2
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45)
1
Menge interner USB 2.0-Anschlüsse
2
HDMI-Version
2.0a
S/PDIF-Ausgang
Konsumenten Infrarot Headers
SATA III Anschlüsse
1
Anzahl der USB-Anschlüsse
6
Grafischer Ausgang
2x HDMI 2.0a
Design
Gehäusetyp
UCFF
Produktfarbe
Schwarz
Produkttyp
Mini-PC Barebone
Ein-/Ausschalter
LED-Anzeigen
ARK ID
126135
Status
Launched
Produktfamilie
Intel® NUC Kits
Produktreihe
Intel® NUC Kit with Intel® Celeron® Processors
Produktcodename
JUNE CANYON
Leistungen
Motherboardformfaktor
UCFF
Prozessorsockel
BGA 1090
Anzahl unterstützter Prozessoren
1
Trusted Platform Module (TPM)
Audio Kanäle
7.1 Kanäle
Verbraucher-Rx-Infrarotsensor
Kompatible Betriebssysteme
Windows 10, 64-bit*
Code des harmonisierten Systems
8471500150
Unterstützte RAID-Konfiguration
N/A
Grafik
Eingebaute Grafikadapter
Grafikkarte-Familie
Intel
Grafikkarte
UHD Graphics 600
Anzahl der Display unterstützt
2
Netzwerk
Eingebauter Ethernet-Anschluss
WLAN
WLAN-Standards
802.11a,Wi-Fi 5 (802.11ac),802.11b,802.11g,Wi-Fi 4 (802.11n)
Bluetooth
Erweiterungssteckplätze
PCI-Express-Slots-Version
2.0
PCI Express Konfigurationen
1x2,1x2+2x1,1x4,2x1,4x1
Leistung
Netzteiltyp
Externer AC-Adapter
Netzteil Ausgangsspannung
12-19 V
Sonstige Funktionen
SATA Anschlüsse
1
DC input Spannung
12-19 DC
Lieferumfang
Prozessor enthalten
Intel® Celeron® J4005 Processor (4M Cache, up to 2.70 GHz)
Zuletzt angesehen
Rückruf Feedback