Heute bestellt - morgen geliefert Europaweiter Versand IT-Distribution seit 1993
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

HP Enterprise Aruba 2930F 24G PoE+ 4SFP+ Switch

HP Enterprise Aruba 2930F 24G PoE+ 4SFP+ Switch

1 Stück bestellt , Lieferung ca. 01.10.2020

Bitte melden Sie sich an, um Preise zu sehen oder zu bestellen. Zur Anmeldung

  • 102910
  • JL255A
  • 0190017007014
  • PDF Datenblatt

Die Aruba 2930F Switch-Serie wurde für Kunden konzipiert, die digitale Arbeitsplätze schaffen, die mit einem integrierten kabelgebundenen und kabellosen Ansatz auf mobile Benutzer abgestimmt sind. Diese grundlegenden Layer-3-Access-Switches können mit erweiterten Tools für Sicherheit und Netzwerkverwaltung wie Aruba ClearPass Policy Manager und Aruba AirWave problemlos bereitgestellt und verwaltet werden und eignen sich optimal für Unternehmensperipherien, Zweigstellen und SMBs.

Ein leistungsstarker Aruba ProVision ASIC bietet Leistung und Mehrwert, indem er die neuesten SDN-Anwendungen mit zukunftsorientierter Programmierbarkeit unterstützt. Er bietet Unterstützung für 10GbE-Uplinks, PoE+, zuverlässige QoS und RIP-Routing.

Funktionen

Äußerst leistungsfähige Access-Layer-Switches
- Die Aruba 2930F Switch-Serie ist eine leistungsstarke, sichere und benutzerfreundliche Lösung für Netzwerke in Unternehmensperipherien, Zweigstellen und SMBs.
- Mit einheitlichen Verwaltungstools wie ClearPass Policy Manager und AirWave Netzwerkverwaltung wird ein einheitliches kabelgebundenes/kabelloses Benutzererlebnis ermöglicht. Besteht eine Verbindung zu Aruba Zugriffspunkten, wird die optimale Konfiguration für POE-Prioritäten, VLAN-Konfiguration und die Eindämmung nicht autorisierter Zugriffspunkte automatisch bereitgestellt.
- Praktische integrierte 1GbE- oder 10GbE-Uplinks und PoE+-Modelle bieten richtig dimensionierte Leistung beim Netzwerkzugriff.
- Die zuverlässigen grundlegenden Layer-3-Funktionen umfassen statisches und RIP-Routing, Zugriffssteuerungslisten, sFlow sowie IPv6, ohne dass Softwarelizenzen erforderlich sind.
- Konzipiert mit einem leistungsstarken ProVision ASIC und Unterstützung für OpenFlow ist der Aruba 2930F in der Lage, von SDN-Anwendungen wie HPE Network Visualizer, HPE Network Optimizer sowie schützenden Software-Produkten zu profitieren.

Leistung an der Peripherie
- Die Aruba 2930F Switch-Serie wurde mit einem leistungsstarken Aruba ProVision ASIC entworfen, um ein mobiles Campus-Netzwerk mit SDN-Optimierungen, sehr kurzen Latenzzeiten, verbesserter Paketpufferung und einem anpassbaren Energieverbrauch zu ermöglichen.
- Höhere Leistung durch auswählbare Warteschlangenkonfigurationen und verknüpfte Arbeitsspeicherpufferung gemäß den spezifischen Anforderungen Ihrer Netzwerkanwendungen.
- Unterstützt bis zu 370 W interne PoE+-Leistung für Wireless Access Points, Kameras und Telefone.

Funktionen für Sicherheit und Servicequalität, auf die Sie sich verlassen können
- Die Aruba 2930F Switch-Serie umfasst Sicherheits- und QoS-Funktionen zum Aufbau eines Netzwerks, mit dem die sich ständig ändernden Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Bestimmungen eingehalten und Daten sowohl gegen externe als auch gegen interne Angriffe geschützt werden.
- Flexible Authentifizierungsoptionen umfassen standardbasierte Sicherheitsprotokolle wie 802.1X-, MAC- und Web-Authentifizierung für mehr Sicherheit und richtliniengesteuerte Anwendungsauthentifizierung.
- Die leistungsfähigen Funktionen zur Steuerung des Zugriffs auf mehreren Ebenen umfassen Quellanschlussfilterung, RADIUS/TACACS+, SSL, Anschlusssicherheit und MAC-Adressensperrung.

Vereinfacht mit integrierter kabelgebundener/kabelloser Verwaltung
- Die Aruba 2930F Switch-Serie unterstützt Aruba ClearPass Policy Manager für einheitliche Richtlinien zwischen Benutzern mit kabelgebundenen und kabellosen Verbindungen und vereinfacht die Implementierung und Verwaltung von Gast-Anmeldedaten, Benutzereinbindung, Netzwerkzugriff, Sicherheit, QoS sowie anderer Netzwerkrichtlinien.
- Unterstützt Aruba AirWave Netzwerkverwaltungssoftware, um eine gemeinsame Plattform zur Verfügung zu stellen und für kabelgebundene und kabellose Netzwerkgeräte Verwaltung und Überwachung mit Zero-Touch-Bereitstellung zu ermöglichen.
- RMON und sFlow bieten erweiterte Überwachungs- und Berichtsfunktionen für Statistiken, Protokolle, Alarme und Ereignisse.
- Durch den Out-of-Band-Ethernet-Managementanschluss wird Management-Datenverkehr vom Netzwerkdatenverkehr getrennt.

Spezifikation

Netzwerk
Netzstandard
IEEE 802.3,IEEE 802.3ab,IEEE 802.3at,IEEE 802.3u
10G-Unterstützung
Kupfer Ethernet Verkabelungstechnologie
10BASE-T,100BASE-TX,1000BASE-T
Vollduplex
IP-Routing
Routing Eingänge
10000
Unterstützung Datenflusssteuerung
Link Aggregation
Ratenbeschränkung
Auto MDI/MDI-X
Spannbaum-Protokoll
Auto-Abtastung
VLAN-Unterstützung
Datenübertragung
MAC-Adressentabelle
32768 Eintragungen
Routing-/Switching-Kapazität
128 Gbit/s
Durchgang
95,2 Mpps
Wartezeit (1 Gbps)
3,8 µs
Wartezeit (10 Gbps)
1,6 µs
Management-Funktionen
Switch-Typ
Managed
Switch-Ebene
L3
Quality of Service (QoS) Support
Web-basiertes Management
Traffic-Klassifizierung
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl der basisschaltenden RJ-45 Ethernet Ports
24
Basic Switching RJ-45 Ethernet Ports-Typ
Gigabit Ethernet (10/100/1000)
Anzahl installierte SFP Module
4
Konsolen-Port
RJ-45
Leistungen
Eingebauter Prozessor
Prozessortaktfrequenz
1016 MHz
RAM-Speicher
1024 MB
Betriebsbedingungen
Temperaturbereich in Betrieb
0 - 45 °C
Temperaturbereich bei Lagerung
-40 - 70 °C
Luftfeuchtigkeit in Betrieb
15 - 95%
Wärmeableitung
1518 BTU/h
Design
Rack-Einbau
Stapelbar
Produktfarbe
Grau
Formfaktor
1U
Gewicht und Abmessungen
Breite
442,5 mm
Tiefe
304,2 mm
Höhe
43,9 mm
Gewicht
3,9 kg
Leistung
AC Eingangsspannung
100 - 240 V
AC Eingangsfrequenz
50 - 60 Hz
Stromverbrauch (in Betrieb)
36,8 W
Stromverbrauch (max.)
445 W
Sicherheit
DHCP-Funktionen
DHCP server
Zugriffkontrollliste
IGMP snooping
SSH-/SSL-Unterstützung
Power over Ethernet (PoE)
Power over Ethernet (PoE)
Gesamtleistung Power over Ethernet (PoE)
370 W
Multicast-Funktionen
Multicast Unterstützung
Zuletzt angesehen
Rückruf Feedback